Neubau von 3 Reihenhäuser in Regensburg

Kontaktmöglichkeiten

Berater:

Stefan Bierl und Hubert Schiessl

Telefon:

09464 / 951 917

Adresse: 

Colmarer Straße 13 93057 Regensburg

Details:

825.000€-849.000€

Kaufpreis

123,64m²-131,4m²

Wohnfläche

Typ:

Reihenhaus

Zimmer:

5

Etagenanzahl:

2

Schlafzimmer:

1

Wohnfläche ca.:

123,64m²-131,4m²

Badezimmer:

1

Objektbeschreibung:

Die Oberpfalz-Metropole ist Hochschul-, Wirtschafts-,Wohn-, Wissens- und Studierenden-Stadt.
Regensburg beeindruckt auf vielen Ebenen. Die historisch und kulturell bedeutsame Stadt hat sich in den letzten Jahren nicht nur zu einem international begehrten Tourismusziel, sondern auch zu einem der wichtigsten und vor allem lebens- und wohnenswerten Wirtschafts- und Wissenschaftszentren Deutschlands entwickelt.
Die ausgezeichnete Verkehrs- und Versorgungsinfrastruktur, die idealen Produktionsbedingungen und das überraschend breite Fachkräfteangebot sind dafür ebenso ursächlich wie eine erfolgreiche städtische Clusterpolitik oder das enge Miteinander von Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Hochschulen in Netzwerken. Regensburgs Aufstieg ist kein Zufall und wird auch in den nächsten Jahren nicht stagnieren.

Warum in ein Reihenhaus investieren?
1. In Zeiten des innerstädtischen Wohnungsmangels sind Reihenhäuser am Stadtrand gefragt. Die Bandbreite der Mieter ist vom jungen Akademikerpaar über Familien bis hin zum Seniorenpaar groß. Aus Sicht des Nutzers handelt es sich um ein attraktives Mietprodukt. Er weiß es zu schätzen, wenn er einen eigenen Hauseingang hat und ein Stück Garten, in dem er sich frei bewegen kann.

2. Für Investoren sind Reihenhäuser reizvoll, weil die Vermietung oft nicht teurer als eine Drei- oder Vier-Zimmer-Neubauwohnung mitten in der Stadt sei. In der Regel kostet es das Gleiche, da die Grundstückskosten am Stadtrand in der Regel niedriger sind. Mieter eines Reihenhauses sind zudem gerne bereit, auch etwas mehr Geld für die gewonnene Freiheit auszugeben.

3. Ein enormer Vorteil von Reihenhäusern aus Investorensicht sei die Flexibilität. Besitze ein Investor mehrere Reihenhäuser und wolle sich von einem Anteil trennen, könne er ein einzelnes Haus nach zehn Jahren verkaufen und sein Geld woanders investieren. Außerdem erhält er eine angemessene Rendite.

Unser Fazit:
Der Käufer erhält eine hohe Bauqualität, moderne Architektur sowie zeitgemäße und nachhaltige Planung – auf diesen Nenner lässt sich dieses Neubauprojekt im Regensburger Norden bringen! Das Objekt eignet sich bevorzugt für Familien zur Eigennutzung oder als Kapitalanlage zur Vermietung, beides ist hier möglich. In Zeiten hoher Inflationsraten schützt es den Käufer auch vor Kaufkraftverlusten.